Hätten Sie´s gewusst?

[vc_row][vc_column][vc_column_text][/vc_column_text][vcex_divider margin_top="15px" margin_bottom="10px"][/vc_column][/vc_row][vc_row css=".vc_custom_1550832987263{background-position: center !important;background-repeat: no-repeat !important;background-size: cover !important;}"][vc_column width="1/2"][vc_single_image image="4389"][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_column_text]Künftig brauchen Rechnungssteller (umsatzsteuerlich) nicht mehr ihre Anschrift angeben, unter der sie eine wirtschaftliche Tätigkeit ausüben. Eine reine Briefkastenadresse oder ein Postfach genügen. Das kann dazu führen, dass die Verfolgung von Ansprüchen erschwert wird, weil unter der Adresse niemand anzutreffen ist. Pflegen Sie daher Ihre Adressdaten sorgfältig und seien Sie durchaus bei neuen Geschäftspartnern und auch bei Adressänderungen kritisch![/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Künftig brauchen Rechnungssteller (umsatzsteuerlich) nicht mehr ihre Anschrift angeben, unter der sie eine wirtschaftliche Tätigkeit ausüben. Eine reine Briefkastenadresse oder ein Postfach genügen. Das kann dazu führen, dass die Verfolgung von Ansprüchen erschwert wird, weil unter der Adresse niemand anzutreffen ist. Pflegen Sie daher Ihre Adressdaten sorgfältig und seien Sie durchaus bei neuen Geschäftspartnern und auch bei Adressänderungen kritisch!

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Suche