Mandanten Information Januar/Februar 2021

k-080

Themen dieser Ausgabe

Sponsoringaufwendungen einer Gemeinschaftspraxis
Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Zahlung von Verwarnungsgeldern als Arbeitslohn

Kein Betriebsausgabenabzug für das Erststudium

Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen/Handwerkerleistungen
Abzug von Prozesskosten
Baukindergeld soll verlängert werden


Mandanten Information November/Dezember 2020

k-080

Themen dieser Ausgabe

Abzug der Kosten für eine TSE-Kasse
Tantieme-Zufluss beim beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer

Renovierung eines Badezimmers im Home-Office

Mindestlohn steigt
Grunderwerbsteuer: Kauf von Zubehör
Kindergeld soll steigen

Keine Pfändung der Corona-Soforthilfe


Mandanten Information September/Oktober 2020

k-080

Themen dieser Ausgabe

Zweites Corona-Steuerhilfegesetz
Umsatzsteuersenkung in der Gastronomie

Elektronische Kassen - Umrüstungsfrist verlängert

Gewerbl. Grundstückshandel bei Erweiterungsbau
Hin- und Rückfahrt an verschiedenen Tagen
Kosten für Masterstudium abzugsfähig

Mandanten Information März/April 2020

k-080

Themen dieser Ausgabe

Förderung von Forschung und Entwicklung
Umsatzgrenze für die Istversteuerung

Gesellschaftsrechtlich veranlasste Darlehensverluste

Weitere Änderungen durch das JStG 2019

Grundsteuererlass bei Mietausfällen

Umsetzung des Klimaschutzprogramms
Weitere Änderungen im Jahr 2020

Abzug von Erstausbildungskosten

Nachversteuerung des Familienheims

Vorsicht Falle: E-Mails zum Transparenzregister

Mandanten Information 1/2 2020

k-080

Themen dieser Ausgabe

Zertifizierung elektronischer Kassen
Bürokratieentlastung beschlossen

Gehaltsumwandlung ohne verbindlichen Anspruch

Reform der Grundsteuer tritt in Kraft

Soli wird weitgehend abgeschafft
Jahressteuergesetz 2019 beschlossen

Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030

Kaufprämie erhöht und verlängert

Mandanten Information 11/12 2019

k-080

Themen dieser Ausgabe

Erweiterte Kürzung bei Vermietung
Erfassung von Sonderbetriebsausgaben

Steuerbefreiung für Fahrtkostenzuschüsse

Bereitstellung von Brötchen und Kaffee

Weitergehende Abschaffung des Soli
Baukindergeld Handwerkerleistungen

Kein Spekulationsgewinn bei Enteignung

Hätten Sie´s gewusst?

Arbeitsverträge enthalten meist eine Verfallklausel, wonach Arbeitnehmer generell ihre Ansprüche verlieren, wenn sie die v.a. bei ihrem Ausscheiden nicht fristgerecht geltend machen. Nunmehr sind solche Klauseln insgesamt unwirksam, wenn sie nicht auf Ausnahmen hinweisen. Bereits ein allgemeiner Hinweis reicht aus; wir empfehlen, mit den Arbeitnehmern entsprechende Regelungen zu treffen.

Suche